Vita

Profil

Jahrgang: 1979
Größe: 167
Augenfarbe: graugrün
Haarfarbe: dunkelblond
Sprachen: Deutsch (Muttersprache)
Englisch (sehr gut)
Französisch (Grundkenntnisse)
Führerschein: Klasse 3
Fähigkeiten: Instrument – Geige (gut), Ukulele (Grundkenntnisse)
Tanz – Ballett, Jazzdance, Modern Dance, Salsa
Sport – Reiten, Inline Skating, Schlittschuhlaufen (Eistanz), Windsurfen, Feuerpoi
Wohnmöglichkeiten: Hamburg, Berlin, Mainz, München, Frankfurt

Ausbildung

2000-2004 Stage School Hamburg,
2007 Fernlehrgang: „Grundwissen Psychologie“ ils-Hamburg
2009 Sprecherworkshop International Voice

Theater (Auswahl)

“Das Landgericht”, Ursula Krechel (2018)                                                                                                                     Regie: Claudia Wehner, Mainzer Kammerspiele

“Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke”, Joachim Meyerhoff (2018)                                                              Regie: Claudia Wehner, Mainzer Kammerspiele

„Der Hundertjährige der aus dem Fenster stieg und verschwand“ (2015)
Regie: Claudia Wehner, Mainzer Kammerspiele

„Die Zauberinsel“ nach „Der Sturm“, W.Shakespeare (2015)
Regie: Birgit Scherzer, Allee-Theater Hamburg

„Mord in der Rue de Lourcine“, Eugene Labiche (2015)
Regie: Katharina Röther, Sommertheater St. Georg

„Der Schwanensee“, Barbara Hass / Tschaikowski (2014)
Regie: Birgit Scherzer, Allee-Theater Hamburg

„Der Froschkönig“, B.Hass/B.Henneberg (2014-heute)
Regie: Andreas Franz, Allee-Theater Hamburg

„Zeitgeist-Revue: Sternstunden“ (2013)
Regie: Claudia Wehner, Mainzer Kammerspiele

„Zeitgeist-Revue: Liebe“ (2011)
Regie: Claudia Wehner, Mainzer Kammerspiele

„Hamlet“, W. Shakespeare (2011)
Regie: Sabine Karasch, Stadttheater Nordhausen, Rolle: Ophelia

„Muna Lübberstedt“ (2010)
Regie: Jens Erwin Siemssen, Das letzte Kleinod

„Iphigenie – Trilogie der Rache“ (2010)
Regie: Sabine Karasch, Sommertheater Thüringen, Rolle: Iphigenie

„Der Untergang der Johanne“ (2009)
Regie: Jens Erwin Siemssen, Das letzte Kleinod

„Plutos“, nach Aristophanes (2009)
Bearbeitung/Regie: Frank Patrick Steckel, Concordia Bremen

„Unschuld“ Dea Loher (2008)
Regie: Peter Dorsch, Concordia Bremen, Rolle: Elisio

„Top Dogs“ von Urs Widmer (2005)
Regie: Jens Paarmann, Theater in der Basilika, Hamburg, Rolle: Susanne Wrage

Tanz

Ehrlich Brothers, Porsche Arena Stuttgart (2018)

Ehrlich Brothers, Commerzbank Arena Frankfurt (2016)

Ehrlich Brothers, TV-Total (2015)

Ehrlich Brothers, TUI-Arena Hannover (2015)

Moderation/Show

Leifheit, Ambiente 2017

Silvestergala, Mainzer Kammerspiele (2013)

Medi, nhow Berlin, Ehrlich Entertainment (2012)

150 Jahre Hydrometer, Orangerie Ansbach, Ehrlich Entertainment (2012)

ter Hürne/Gründorf, Colosseum Essen, Ehrlich Entertainment (2011)

Film

AOK, Imagefilm (2018), Regie: Heike Nelsen, Februar Film

Tourismusverband Teutoburger Wald, (2018), Regie: Dominique Bresa, Plan B

Domcura, Produktfilm (2017), Regie: Frank Fischer, Markenstudios

„Im Auge des Betrachters“ Spielfilm (2016)
Otwin Biernat/Rasta Film, Regie: Otwin Biernat, Rolle: Frau Herrmann

„DIE2“ Imagefilm (2013), Music ́n ́Motion

DKE, Imagefilm (2012), Thomas Flechel / BUILT

Honeywell, Imagefilm (2012), Music`n`Motion

Nanotechnologie – Kleine Teilchen – große Wirkung, Informationsfilm (2010)
Akademie der Wissenschaften Hamburg, frameconcept